Steinhaus Riesling trocken 2018 - Weingut Trenz

Artikel Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

9,70 €
entspricht 12,93 € pro 1 Liter (l)
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
"Wir haben mehr als 340 Jahre geübt…und das schmeckt man auch!" sagt Michael Trenz.
Ein charaktervoller Riesling aus dem Rheingau mit angenehmer Struktur. Zarte Fruchtaromen von Grapefruit und grünem Apfel kombiniert mit guter Mineralik.

Michael Trenz sagt weiter über diesen Wein:
Terroir: Taunusquarzit & Taunusquarzitverwitterungsgestein sehr hoher Steinanteil | 10 cm Erdauflage, darunter Quarzitfels
Vinifikation: Ganztraubenpressung | kühle Vergärung im Stahltank bei 10 °C - 11 °C | Ausbau im Stahltank
Verkostungsnotiz: Grapefruit | Granny Smith | schwarzer Pfeffer
Herkunft: Johannisberger Goldatzel & Hölle | Rheingau
Rebsorte: Riesling | 40 Jahre alte Rebstöcke | selektive Handlese
Alkohol: 12 Vol. %
Restzucker: 8,7 g/l
Gesamtsäure: 7,4 g/l

2018 | Ein Jahrgang für die Ewigkeit! Das Jahr 2018 wird wohl als eines der wärmsten, je gemessenen Jahre in die Geschichte eingehen, zumindest aus heutiger Sicht mit Blick auf die ersten 10 Monate. Anfang April stiegen die Temperaturen kräftig an und erreichten bis in den September hinein fast durchgängig hochsommerliche Werte. In den Monaten Juli und August herrschten fast ausschließlich Temperaturen von 30-35°C mit kaum Niederschlag und auch die Nachttemperaturen sanken meist nur auf Werte um 20°C ab. Die Rebe, als tiefwurzelnde Kulturpflanze, ist an solche Wetter-extreme sehr viel besser angepasst als andere Agrar-pflanzen. Unser Hauptaugenmerk galt daher unseren Jungfeldern mit nicht ausreichend tiefem Wurzelwerk. Hier mussten wir oft und viel bewässern und die Trockenheit bekämpfen. Die meisten unserer Rebflächen sind über 30 Jahre alt. Hier wurzeln die Reben tief, sind regenwasserunabhängig und profitierten enorm von den heißen Temperaturen. Der Jahrgang 2018 spiegelt das gesamte Aromen-spektrum unserer Rieslinge wider, von verspielten mineralischen Rieslingen bis hin zu kraftvollen erdigen Vertretern. Wir haben frische Kabinett Rieslinge, aber auch extraktreiche Spätlesen im Weinkeller. Es ist ein Ausnahmejahrgang mit hohem Lagerungs-potential. Ein Jahrgang für die Ewigkeit!

Zusatzinformation

Land Deutschland
Region Rheingau
Jahrgang 2018
Winzer/Weingut Weingut Trenz
Hersteller/Importeur Weingut Trenz Schulstraße 3, 65366 Johannisberg
Alkoholgehalt 12 % vol.
Inhalt / Liter 0,75
Zusatzstoffe enthält Sulfite
Rebsorte Riesling

Meine Anmerkungen

Verwenden Sie Leerzeichen um Anmerkungen zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.