Weingut Peter Kriechel - Ahr

Die Familie Kriechel betreibt nachweislich seit 1670 Weinbau im Ahrtal.
Im Jahr 1952 gründete Peter Kriechel das Weingut "Peter Kriechel mit einer Grundfläche von 1,5 ha und legte den Grundstein für das heute größte privat geführte Weingut an der Ahr.
1969 übernahmen seine Söhne Hermann und Ernst den Betrieb, der 2003 dann an deren Nachfolger in der dritten Generation Markus Kriechel (Dipl. Weinbetriebswirt), Michael Kriechel (Weinbauwirtschafter) und Gerd Kriechel (Dipl. Weinbauingenieur) übergeben wurde. Mittlerweile ist hat das Weingut eine Fläche 24 ha auf der zu 85 % Burgundersorten ( 55 % Spätburgunder, 20 % Frühburgunder, 10 % Weiß- und Grauburgunder ) angebaut werden für derern Vinifikation der Kellermeister Michael Hewel verantwortlich ist.

Die Weinberge verteilen sich auf einer Gesamtlänge von 10 Kilometern zwischen Dernau und Bad Neuenahr entlang der Mittelahr. Daher spiegeln sich in den Weinen sämtliche Terroirs vom satten Lehmboden mit köpereichen Weinen bis hin zum Schiefer mit seinen feinfruchtigen, mineralischen Noten wider.
Die Steillagen der Weinberge sind nur mit viel Mühe zu bearbeiten und die Trauben werden ausschließlich von Hand gelesen.

Mit vier Bezeichnungen klassifiziert das Weingut Peter Kriechel seine Weine:

Jubilus

  • Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens im Jahr 2002 kreierte das Weingut einen roten und einen weißen Jubiläumswein unter dem Namen „Jubilus”. Bei den Kunden stießen diese Weine auf so gute Resonanz, dass die Nachfolgejahrgänge in der gleichen Art ausgebaut und unter dem gleichen Namen vermarktet wurden. Heute dürfen den Namen „Jubilus“ nur Weine aus dem Hause Kriechel tragen.

–S–

  • ist die weingutsinterne Bezeichnung für Selektion. Bei diesen S-Weinen wird durch eine Reduzierung der Erntemenge schon im Weinberg die Grundlage für die gehobenen Qualitäten gelegt. Die Reben für diese gehaltvollen S-Weine sind mindestens 15 Jahre alt und die Weine werden klassisch ausgebaut.

–B–

  • steht für den Ausbau in Ahr-Eichefässern und in kleinen 220 l-Barriquefässern aus Eiche. Es sind kräftige, gehaltvolle Premium-Weine, die den internationalen Vergleich nicht scheuen müssen.

Kultweine:

  • Lagen- und Goldkapselweine
    Diese Bezeichnungen führen nur die besten Weinen aus den Spitzenlagen des Ahrtals. In den Steil- und Terrassenlagen sind hierfür hervorragende Voraussetzungen gegeben. Jeder dieser Weine spiegelt das spezifische Terroir wider. Sie zeichnen sich durch ihre besondere Kraft und ihre stark ausgeprägte Frucht aus.

Peter Kriechel

2 Artikel

  1. Peter Kriechel Spätburgunder B - Qualitätswein - trocken 2010

    Ein wunderbares Zusammenspiel aus der Frucht des Spätburgunders, der Mineralität des Schieferbodens und dezenten Röstaromen durch den Ausbau in erst und zweit belegten Barriquefässern. Mehr erfahren
    13,50 €
    entspricht 18,00 € pro 1 Liter (l)
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  2. Peter Kriechel - Spätburgunder R - Neuenahrer Sonnenberg DOPPELMAGNUM 2008

    2008 Ahr-Neuenahrer Sonnenberg Spätburgunder Doppelmagnum "R" Qualitätswein trocken

    Weingut Kriechel

    Mehr erfahren
    125,00 €
    entspricht 41,67 € pro 1 Liter (l)
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

2 Artikel