Hospital de Dijon - Beaune 2017 - Cuvée Marie-Sophie Grangier - Bourgogne AC

Artikel Auf Lager

Nur noch 2 auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

43,00 €
entspricht 57,33 € pro 1 Liter (l)
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Geschichte des Hospice de Beaune ist Ihnen evtl. bekannt. Das als Krankenhaus und Altenwohnstätte arbeitende Haus, mitten in Beaune, erhielt von Zeit zu Zeit, mangels Nachkommen, eine Erbschaft über Weingärten. Diese wurden von der Vereinigung bewirtschaftet und dienten so weiterhin zur Versorgung der Bewohner.
Dieses frühe Sozialsystem fand schnell Nachahmer und so finden wir auch heute noch viele „Hospices“ in den Weinbaugebieten.

In Dijon, Hauptstadt des Burgunds, heißt es Hospital de Dijon.

Seit seiner Gründung im 13. Jahrhundert hat das Hospital de Dijon zahlreiche Spenden erhalten. Damit war und die Schaffung eines wirklichen Weingutes möglich. Die besten Bottiche tragen zur Erinnerung und Ehrung den Namen ihres Spenders.

Mit diesem Beaune 2017 erhalten Sie einen Wein aus dem Garten der Marie-Sophie Grangier, der im Château de Marsannay ausgebaut wurde.



Zusatzinformation

Land Frankreich
Region Burgund
Jahrgang 2017
Klassifizierung Appellation d’Origine Contrôlée
Winzer/Weingut Château de Marsannay
Hersteller/Importeur Château de Marsannay
Alkoholgehalt 13 % vol.
Zusatzstoffe enthält Sulfite
Rebsorte Pinot Noir
Klassifizierung Appellation d’Origine Contrôlée
Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Meine Anmerkungen

Verwenden Sie Leerzeichen um Anmerkungen zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.