Karthäuserhof - Ruwer Riesling - Qualitätswein trocken - Weingut Karthäuserhof 2013

Artikel Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

9,90 €
entspricht 13,20 € pro 1 Liter (l)
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Der Karthäuserhof bezieht seinen Namen von den Karthäusermönchen, die das Weingut 1335 von Kurfürst Balduin von Luxemburg als Geschenk erhielten und dort Landwirtschaft und Weinbau betrieben.
Funde aus der Römerzeit weisen jedoch darauf hin, dass schon damals auf dem Karthäuserhofberg Wein produziert wurde. Im Rahmen der Säkularisierung fiel das Weingut 1803 an den französischen Staat, der es dann acht Jahre später in Paris versteigerte.
Valentin Leonardy, aus Echternach stammend und Generalintendant in der französischen Armee, ersteigerte das Weingut. Er hatte den französischen Weinbau sehr genau studiert und setzte sich schon damals konsequent für die Erzeugung von qualitativ hochstehenden Weinen ein, wobei er neben dem Riesling auch die Burgunderrebe pflegte.

Der "Karthäuserhof - Ruwer Riesling" ist ein frischer Riesling, der seine Herkunft von schieferhaltigen Verwitterungsgestein nicht leugnen kann.
Ein Paradestück der Ruwer-Weinkultur!

Zusatzinformation

Land Deutschland
Region Mosel
Jahrgang 2013
Klassifizierung Qualitätswein
Geschmack Trocken
Rebsorte Riesling
Bio Zertifikat Fair´n Green
Inhalt 0,75 Liter
Zusatzstoffe enthält Sulfite
Alkoholgehalt 11 % vol.

Meine Anmerkungen

Verwenden Sie Leerzeichen um Anmerkungen zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.